Zur Übersicht

• Geboren 1951, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern, 5-fache Grossmutter
Kontinuierliche Aus- und Weiterbildung seit 1985:
Fussreflexzonenmassage
Reiki (bis zum Grad der eigenen Meisterschaft)
Kinesiologie bei Pro Sanitate, Visp
EDU-Kinesiologie bei Pro Sanitate
Polarity bei Pro Sanitate
Emotionale Stressreduktion ESR bei Pro Sanitate
Psycho-Kinesiologie nach Dr. Klinghardt
systemische Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt
autonome Regulationsdiagnostik ARD nach Dr. Klinghardt
Mentalfeldtherapie MFT nach Dr. Klinghardt
Banis-Methode mit Testsatz
Desensibilisierung von Unverträglichkeiten nach Dr. Jimmy Scott
• Orthomolekular-Test mit Testsätzen (Nahrungsmittelergänzungen)

Heidi Bilteryst
Praxisgemeinschaft für ganzheitliche Körpertherapie «inner joy»
Niesenstr. 10, 3076 Worb
077 457 18 58
bilterystheidi@gmail.com


 
 


Ü̈ber den Muskeltest besteht die Möglichkeit, einen Dialog mit dem Unterbewusstsein zu führen. Dabei werden ursprüngliche traumatische Ereignisse, die verdrängt wurden, ans Licht gebracht. Durch das Wiedererinnern können sich die damit verbundenen aufgestauten Gefühle lösen und der belastende Ursprungskonflikt (das Ursprungstrauma/das belastende Ursprungsereignis...) kann mit entsprechenden Entkopplungsmethoden aufgehoben und gelöst werden. Bei jedem traumatischen Ereignis entstehen in unserem Unterbewusstsein einschränkende Glaubenssätze, die oft jahrelang, gar lebenslang in unserem Unterbewusstsein gespeichert werden und unser Verhalten, unser Selbstbewusstsein, unser Selbstwertgefühl etc. in unserem täglichen Leben beeinflussen. Einschränkende Glaubenssätze wirken durch unser Unterbewusstsein und können sich in Form von chronischen Beschwerden und Schmerzzuständen aller Art, Ängsten, Traumen etc. bemerkbar machen. Krankmachende Glaubenssätze können in der PK durch neue, freimachende Glaubenssätze ersetzt werden, damit positive Veränderungen des Gesundheitszustandes eintreten können.

Es handelt sich dabei um eine Klopfakupunktur von Meridianpunkten,

  • wenn man sich nicht im Gleichgewicht oder nicht richtig bei sich fühlt, • bei belastenden Emotionen, schmerzlichen Erinnerungen/Erfahrungen, Traumas, Ängsten, Phobien etc.
  • zum allgemeinen energetischen Ausgleich etc.

Diese Methode stammt aus dem Bereich der Angewandten Kinesiologie.

Bei der „Emotionalen Stress-Reduktion“ werden negative Emotionen reduziert, indem die Blutzufuhr zum Vorderhirn gefördert wird. Mit dieser Technik kann jegliche Art von Stress , mentalen wie emotionalen Ursprungs, reduziert werden, wie z.B.

  • -bevorstehende Ereignisse wie Vorstellungsgespräche, Aussprachen, Prüfungen,
  • oder bei Ärger, Ängsten, körperlichen oder emotionalen Traumas (z.B. nach Unfällen etc.), Trennung, Unstimmigkeiten....

Mit der Methode von Dr Scott können Unverträglichkeiten (Allergien) getestet und in vielen Fällen, mittels genau definierter Akupunkturklopf- methode, behoben werden, oder zumindest die Toleranzgrenze der Substanzen erhöht werden.

Aus den japanischen Wörtern rei (Geist, Seele) und ki (Lebensenergie) gebildet, handelt es sich bei Reiki um die «universelle Lebensenergie», die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt.

Reiki aktiviert das allgemeine Wohlbefinden und fördert die Wiederherstellung und Harmonisierung natürlicher Energien in Körper, Geist und Seele.

Somit ist Reiki für jedermann/-frau hilfreich, weil wir alle für eine gesunde Lebensqualität universelle Lebensenergie benötigen.

In unserer Praxisgemeinschaft bieten wir ebenfalls Power-Riki, mittels 4-händiger Anwendungen an.

Auffinden von allfälligen Mängeln an Nahrungsmittelergänzungen.
In gewissen Lebenssituationen ist der Bedarf an Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen, essentiellen Fettsäuren, Aminosäuren ... erhöht. Es handelt sich bei diesen Substanzen um Vitalstoffe die für unsere Gesundheit notwendig sind. Aus Sicht der orthomolekularen Medizin führt ein biochemisches Ungleichgewicht im Körper zu Krankheiten. Dieses Ungleichgewicht kann durch Zugabe von Nahrungsmittelergänzungen ausgeglichen werden.